Das Team

Das Team des Burgcafés stellt eine gesunde Mischung aus erfahrenen und jung-dynamisch neuen Servicekräften dar. Das besondere beim Team der Burg liegt in der Bereitschaft hausinternen Qualtitätsschulungen wahrzunehmen und die Erfahrungen aus der täglichen Praxis in theatraler Form unter Leitung des gelernten Theaterpädagogen Wulf Dominicus zu reflektieren und aufzuarbeiten, um den Umgang mit dem Gast und den Service im Allgemeinen stetig voranzutreiben und zu verbessern. So entsteht eine einmalige Form der Identifikation mit der Philosophie des Hauses und ein motivierendes ‚Wir-Gefühl‘, welches letztlich dem Gast und dem Wohlfühlklima zu Gute kommt. Zudem sorgt unsere Küchenfee Magdalena für kulinarische Leckerbissen, verfeinert mit leckeren hausgemachten Salaten, Dressings und Dips unsere Grillspezialitäten und steht für den guten Geschmack des Hauses, der sich an der ehrlichen, westfälischen, guten Küche orientiert und es schmecken lässt ‚wie bei Muttern‘!

Das Team

Das Team des Burgcafés stellt eine gesunde Mischung aus erfahrenen und jung-dynamisch neuen Servicekräften dar. Das besondere beim Team der Burg liegt in der Bereitschaft hausinternen Qualtitätsschulungen wahrzunehmen und die Erfahrungen aus der täglichen Praxis in theatraler Form unter Leitung des gelernten Theaterpädagogen Wulf Dominicus zu reflektieren und aufzuarbeiten, um den Umgang mit dem Gast und den Service im Allgemeinen stetig voranzutreiben und zu verbessern. So entsteht eine einmalige Form der Identifikation mit der Philosophie des Hauses und ein motivierendes ‚Wir-Gefühl‘, welches letztlich dem Gast und dem Wohlfühlklima zu Gute kommt. Zudem sorgt unsere Küchenfee Magdalena für kulinarische Leckerbissen, verfeinert mit leckeren hausgemachten Salaten, Dressings und Dips unsere Grillspezialitäten und steht für den guten Geschmack des Hauses, der sich an der ehrlichen, westfälischen, guten Küche orientiert und es schmecken lässt ‚wie bei Muttern‘!

 

Lars Baumhauer

Der neue Burgherr ist ein Tausendsassa und kommt gebürtig aus Bödexen, von wo aus ihn sein beruflicher Werdegang als Veranstaltungstechniker und professioneller DJ um die halbe Welt und über Köln schließlich zurück in die Heimat führte. Die Faszination für die Burg mit seiner einmaligen Atmosphäre hat den Visionär sofort in den Bann gezogen und somit wurde Ende 2017 kurzerhand ein langjähriger Pachtvertrag geschlossen, der Zeit und Raum lässt, um aus der Burg, die jahrelang im Dornröschenschlaf lag, mittelfristig eine Eventlocation der besonderen Art zu gestalten. Die ersten Weichen sind gestellt und Lars steht als Kopf der Gastronomie und Chef des Thekenraumes nicht nur als Barista seinen Mann, sondern wird immer mal wieder auch seiner Leidenschaft nach echtem Vinyl und dem legendären Knistern nachkommen, um den Besuchern der Burg unvergessliche Abende am Plattenteller zu bereiten.

 

Wulf Dominicus

Unverhofft kommt oft und manchmal sind es die unerwarteten Begegnungen aus denen sich ganz neue Perspektiven ergeben. So war es auch beim ersten Treffen zwischen Lars und Wulf, der als Geschäftsführer und künstlerischer
Leiter seit Jahren das Gesicht des Schlosstheaters darstellt, welches mit seinen Live-Musikrevuen bisher ausschließlich im Schafstall Marienmünster seine Heimat hatte. Doch der erste Kontakt mit der Burg machte sehr schnell deutlich, hier kann in der Kombination aus Gastronomie und Kultur etwas Großes wachsen, das es in dieser Form so kein zweites Mal in der Region gibt. Somit übernahm Wulf die Verantwortung für die Gestaltung des kulturellen Rahmenprogramms, ist Ansprechpartner für interessierte Kulturschaffende und kümmert sich als Kopf des Serviceteams um die Qualitätssicherung und Gästebetreuung.

Unser Serviceteam.

Jenny
Lisa
Vanessa
Isabel
Fabienne
Milena
Angelina

Thekenleitung und Cocktails.

Köchin und Küchenfee.

Björn

Thekenleitung und Cocktails.

Magda
Björn

Köchin und Küchenfee.

Magda